Donnerstag, 6. Februar 2014

RUMS #1: Eine kleine Bowie für mein Handy und mein erster RUMS

Schon länger habe ich mit einer Bowie nach dem Schnitt von Ina/pattydoo geliebäugelt und bin endlich dazu gekommen mir das Schnittmuster zu kaufen und loszulegen...
Das Schnittmuster gibt es in vier Größen und die Videoanleitungen sind wirklich super!
Genäht habe ich in Größe S, passt perfekt um mein iPhone und die Stoffe hatte ich alle noch im Schrank rumliegen :) 
Statt Vlieseline H200 hab ich ein Bodentuch vom Discounter genommen und das funktioniert tatsächlich. Am Ende brauchte ich allerdings eine 100er Nadel und viel Gefühl um über die ganzen Stofflagen zu nähen,
aber es hat funktioniert und so hat mein Smartphone jetzt ein neues Zuhause :)
Ganz zufrieden bin ich mit den Nähten noch nicht, sie sind schon ein bisschen unsauber...Beim nächsten Mal sollte ich nicht so unter Zeitdruck arbeiten und vor allem mit ordentlichem Licht.
Wenn ich die Fotos so sehe, hätte auch ne Runde bügeln nicht geschadet,
dann würde die Klappe nicht so blöd abstehen. Naja, für's Probestück ist es in Ordnung ;)
 
Damit mache ich zum ersten mal bei RUMS mit
und gehe jetzt mal gucken, was die anderen bisher so gezaubert haben...

Noch ein kleiner Nachtrag: Heute natürlich auch bei Taschen und Täschchen.

Baumwollwebware: buttinette, Volumenvlies: Freudenberg H630 (über Stoffwelten), KamSnaps: Snaply

Kommentare:

  1. Na dann willkommen bei RUMS! ♥ Auch ungebügelt macht das Täschchen eine gute Figur!

    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank!
      Auch wenn es mir bisher gereicht hat bei RUMS nur zu gucken, ich freu mich riesig, dass ich jetzt auch mitmachen kann :)
      Liebe Grüße
      Lisa

      Löschen
  2. Wunderschön, dein Täschchen, Schön ist es auch bei RUMS, aber....
    ich sitze länger vor dem PC als an der Nähmaschine, das ist ein echtes Dilemma !
    LG Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, Brigitte! So ging es mir bisher auch immer, ich hab so viel RUMS, MMM und Co. geguckt, dass ich neben der Uni kaum Zeit zum Nähen hatte.
      Aaaber....seit ich diesen Blog habe bin ich wieder hochmotiviert, schaue weniger und nähe mehr, hier sollen ja schließlich keine allzu großen Pausen zwischen den Posts sein :)
      Liebe Grüße
      Lisa

      Löschen