Freitag, 11. April 2014

Warmly Wrapped - mit reichlich Verspätung auch bei mir

Vor einem guten halben Jahr habe ich mir die Ottobre 5/12 nachbestellt - meine erste Ottobre! Das Titelbild von Modell 2 - Warmly Wrapped Wickelbolero - hat es mir sofort angetan! Zum Glück war ich damit so spät dran, denn sonst hätte ich bestimmt nur Maß genommen und dementsprechend genäht, aber ich habe schon von so vielen gelesen, die ihn zwei oder drei Nummern größer gemacht haben und er passte immer noch nicht...eine Nummer größer hat gereicht, aber mein Stoff ist auch ordentlich dehnbar.
Lange habe ich auch nach dem richtigen Stoff gesucht...eigentlich soll man Viskose-Rippenstrick nehmen, der Rippenstrick, den ich gefunden habe, sollte knapp 40€/m kosten - ich geb doch nicht 80-100€ für Stoff aus und nähe dann noch stundenlang für einen kurzen Bolero!
Unter anderem wegen der oben genannten Größengeschichte habe ich mich dann entschieden erstmal ein Probestück zu nähen, dafür hab ich Strick-Jersey für 3€/m genommen, den gab's Anfang des Jahres bei stoffe.de ;)
Nachdem der Stoff dann zwei Monate vorgewaschen im Schrank lag, hab' ich jetzt innerhalb von drei Tagen alles fertig gemacht und bin total zufrieden - auch wenn der Stoff recht dünn ist und bei Dehnung leicht transparent wird, ist die Jacke jetzt schon ein Lieblingsstück :)
Besonders gut gefallen mir die vielen Tragemöglichkeiten - offen, geknotet, um den Hals geschlungen oder auf dem Rücken gebunden - für jede Situation ist etwas dabei!

Leider lässt sich schwarz ja bekanntlich nur schlecht fotografieren, in Kombination mit dem Selbstauslöser eine Katastrophe, aber für ein paar Fotos hat es dann doch noch gereicht ;)


Schnittmuster: Warmly Wrapped Wickelbolero (Modell Nr. 2 aus Ottobre 5/12)
Stoff: Strick-Jersey von Stoffe.de

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen