Samstag, 18. Oktober 2014

Zu wenig Nähzeit!

In den letzten zweieinhalb Wochen haben mir die Nähmaschinen schon ordentlich gefehlt. Am liebsten hätte ich ja sofort nachdem ich zuhause war wieder losgelegt. Das ging aber leider nicht :(

Heute mussten erstmal neue Stoffe zum Waschen vorbereitet werden.Wie ich das mache, seht ihr hier. Während ich Weihnachtsstoffe und München-Stoffe versäubert habe, kam dann noch mein Stoffwelten-Paket an - noch mehr Stoffe zum Vorwaschen, das richtige Nähen rückte in weite Ferne.

Letzten Endes habe ich dann etwas mehr als 25 Meter neue Stoffe versäubert, gewaschen und gebügelt. Jetzt liegen sie in meinem Stoffschrank, der dadurch endgültig voll ist - ich muss dringend nähen :D

Anschließend habe ich dann doch noch ein paar Kleinigkeiten genäht, allerdings bin ich damit noch nicht ganz fertig. Fotos von den kleinen süßen Teilen gibt es also erst morgen ;)

Eindrücke von meinen neuen Stoffen möchte ich euch aber nicht vorenthalten ;)

Ein riesiges Paket wartet darauf...

...geöffnet und bestaunt zu werden!

All das hat sich darin versteckt:

Fleece und Teddyplüsch

Ringel-Interlock

Jersey

Geschenke

Vorgewaschen sieht das alles dann so aus: 

Webware, Interlock, Kuschelsweat und Feincord

Jersey, Jersey, Jersey :D

Kommentare:

  1. Warum säumst du vorm Waschen? Ich stecke die Stoffe in Wäschesäckchen für BHs... da franst nur ganz wenig bei Webware aus.
    Grüße Sonnenblume

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn man die Stoffe einmal in den Bruch legt und dann versäubert bleibt der Fadenlauf stabil und verzieht sich beim Waschen nicht. Außerdem rollt sich Jersey an den Kanten nicht ein, was er ja sonst durch zu hohe Zugkräfte tun würde.
      Schau mal oben unter Tutorials, da habe ich das ganze noch genauer erklärt.
      Liebe Grüße,
      Lisa

      Löschen
  2. Wow, was für eine Stoffausbeute...ich habe mir jetzt erstmal "Stoffkaufverbot" auferlegt...mein Regal platzt auch aus allen nähten und ich komme auch kaum dazu etwas wegzunähen...*seufz* und meine Shelly wartet immer noch darauf zu geschnitten zu werden...

    Hab einen schönen Sonntag

    LG Kersitn

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn die zwei noch ausstehenden Pakete da sind, halte ich mir ganz fest die Augen zu wann immer ich an Stoff vorbeigehe :D
      Dann kann ich mich hoffentlich zurückhalten, auch wenn nächste und übernächste Woche Stoffmarkt ist...

      Ich hoffe du hattest ein schönes Wochenende und findest bald Zeit für die Shelly!

      Liebe Grüße,
      Lisa

      Löschen