Freitag, 30. Januar 2015

Strampelheld - für Babys und Mamas ein Traum

Das letzte Teil aus dem Set für mein Patenkind ist diese Strampelhose in Größe 68. Strampelhosen sind sehr praktisch, denn man muss zum Wickeln nicht auch das Oberteil ausziehen, aber beim Strampeln gehen auch keine Söckchen verloren. Das schont die Nerven von Baby und Mama ;)

Eine wirklich guter Strampelhosen-Schnitt ist der Strampelheld von rosile. Die Proportionen zwischen Hosengröße und Fuß stimmen überein, die Hose ist schnell zu nähen und da die Füßchen angesetzt sind und nicht ins Bein integriert sind, ist die Passform gut und man kann seiner Kreativität freien Lauf lassen, indem man die Füßchen aus einem anderen Stoff macht.
Ich habe den Strampelheld aus einem petrolfarbenen Sternen-Interlock genäht, daraus sind auch die Taschen meiner Feierabendheldin, also ist das so ein winziges bisschen ein Partnerlook ;)



Durch den besonders langen Bund wächst die Hose mit und wärmt das Bäuchlein. Das lange Bündchen trägt aber auch dazu bei, dass die Hose gut sitzt und beim Strampeln nicht verrutscht.



Schnitt: Strampelheld von rosile
Stoffe: Interlock über Nähhimmel, Bündchen über Stoffwelten

verlinkt bei: Made4BOYS

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen