Samstag, 20. Juni 2015

Plotterliebe: Abschiedsgeschenke

Lange gab es hier nichts Neues zu sehen, im Hintergrund ist aber viel passiert. Neben den allerletzten Pflichtsachen für die Uni und sonstigen zu organisierenden Sachen, wurde auch viel gewerkelt. Einen großen Teil der Zeit habe ich für die Jubiläums-Challenge von Westfalenstoffe und elna aufgebracht. Sobald die Abstimmung läuft, bekommt ihr hier meinen Beitrag zur Challenge zu sehen. Erstmal zeige ich euch aber noch ein paar kleinere Teile...

Im Mai musste ich wieder eine Famulatur ableisten, die vorletzte, bevor im Oktober das Examen ansteht. Für das wahnsinnig nette und hilfsbereite Team gab es natürlich ein kleines Abschiedsgeschenk.

Für ausreichend Nervennahrung ist mit einem gefüllten Utensilo gesorgt. Vor allem das aufgebügelte "Keep calm and think positive" ist im Alltagsstress eine gute Motovationshilfe. Das Utensilo schicke ich zu Tons & Muzzis Plotterliebe!


Für die beiden Ärztinnen, mit denen ich direkt zusammengearbeitet habe, habe ich außerdem Schlüsselanhänger genäht.



Diese Famulatur hat mir wahnsinnig Spaß gemacht. Auch wenn es stressig und der Umgang mit den Patienten nicht immer einfach war, habe ich mich dort sehr wohl gefühlt und gern engagiert. Das hat das Team auch gemerkt und weitergegeben, so dass ich am letzten Tag zum Chefarzt einbestellt wurde und gebeten wurde, mich nach dem Studium unbedingt zu bewerben ;)


Stoffe: Uni-Webware über Stoffwelten, Happy "Polka Dots" von Hamburger Liebe über Stoff & Liebe
Gurtband: Strandgutraeuber und stoffe.de
Webband: Geometric von farbenmix über Stoffwelten und little bloomy dream von lillestoff über Tante Berta
Schlüsselbandrohlinge: snaply
Folie: Flexfolie über Plott-Liesl
Schriftart: Keep Calm Font

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen