Samstag, 8. August 2015

Für den Urlaub: sommerlicher Kleinkindschlafsack

Auf Wunsch meiner Tante habenl ich für meinen Cousin einen leichten Sommerschlafsack genäht. Damit er bei der großen Hitze auch angenehm ist, ist er nur aus einer Lage Sanetta-Jersey. Um zu verhindern, dass der Reißverschluss kratzt, hat er einen Untertritt aus Jersey und einen Kinnschutz. Damit der Räuber sich den Schlafsack nicht selbst ausziehen kann, wird der Reißverschluss von unten nach oben geöffnet.

Es war mal wieder gar nicht so einfach einen teilbaren Reißverschluss in der gewünschten Länge zu finden. Aber meine liebste Stoffhändlerin Rebecca von Strandgutraeuber hat meinen Sonderwunsch wieder blitzschnell erfüllt.

Damit der Schlafsack nicht ganz so langweilig ist, habe ich das Plotterfreebie von mialoma und Stoff & Liebe aufgebügelt - ein Schlafräuber ist J. definitiv ;)

Den Schlafsack verlinke ich bei Plotterliebe und bei Made4BOYS!





Weiterhin freue ich mich über eure Stimmen für mein Baby-Set (#17) bei der Jubiläums-Challenge von Westfalenstoffe und elna. Gern könnt ihr den Link auch an Freunde und Bekannte weitergeben. Abstimmen könnt iher HIER! Das Freebook findet ihr hier.




Stoff: Sanetta-Jersey über stoffe.de
Reißverschluss: teilbarer Reißverschluss, 110 cm über Strandgutraeuber
Schnitt: Im Mondschein von Nox Unikata über farbenmix
Folie: Flexfolie über Plott-Liesl

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen