Dienstag, 8. Dezember 2015

Nachwuchs im CoelnerLiebe-Team

Im Stammteam von CoelnerLiebe gab es Nachwuchs. Anke von Farbtasia hat vor einigen Monaten eine wunderschöne kleine Tochter bekommen. Natürlich haben wir Mädels uns zusammengetan und ihr eine Überraschung bereitet. Jede von uns hat eine Kleinigkeit genäht, dabei haben wir verschiedene Schnitte in vielen Größen ausgewählt, so dass für die ersten anderthalb bis zwei Jahre etwas dabei ist. Der Clou: wir haben uns vorher einen Stoff ausgesucht, der sich in jedem Teil wiederfindet.

Wir haben dann alle Sachen gesammelt, schön verpackt und ein riesiges Paket verschickt. Anke wurde beim auspacken gefilmt und wenn ich daran denke, wie schön es vor vier Monaten war, ihre Freude zu sehen, kommen mir direkt wieder die Tränen.

Ich habe für Anke und ihre kleine Tochter ein langärmliges eaSy-Shirt genäht. Ich habe mich für Größe 62/68 entschieden, so sollte es an den ersten kühlen Herbsttagen gut passen.



 

 


Außerdem habe ich kleine Tippy Toes genäht. Die sind ja sehr praktisch, weil man die Bündchen auch über die Hose ziehen kann und sie nicht so leicht verloren gehen wie Söckchen. Weil ich versehentlich Sohlen und Kappen der Tippy Toes vierfach ausgeschnitten habe, habe ich direkt noch ein paar Tippy Toes für das im Juni geborene Nachbarsmädchen genäht.


Diese winzigen Mädchensachen verlinke ich bei DienstagsDinge, Meertjes Link your stuff, Handmade on Tuesday, Meitlisache und sew mini.



Schnitte: eaSy-Shirt von Leni Pepunkt, Tippy Toes 2.0 von Am liebsten Sorgenfrei
Stoffe: Jersey mit Vögeln von Swafing über Strandgutraeuber, Bündchen über Stoffwelten

1 Kommentar:

  1. Das ist mal ein rosa Stöffchen, das sogar mir gefällt!!!
    Sehr süß geworden und ne tolle Überraschung :-)
    Da wären mir auch Tränen gekommen ...
    Liebe Grüße
    Uli

    AntwortenLöschen