Donnerstag, 31. März 2016

RUMS #3: Stelzenhülle

Yeah, endlich bin ich wieder bei Muddis RUMS dabei! Und dann auch noch mit so einem Hammer-Teil! Heute zeige ich euch nämlich meine neue Stelzenhülle. Ich finde ja den Namen der Leggings von Fadenkäfer so wahnsinnig genial, dass ich ihn den ganzen Tag vor mich hin murmeln könnte :D

Ich bin ja ein absoluter Leggings-Fan - nach der Arbeit zur Tür rein kommen, Jeans ausziehen, Leggings anziehen. Lernen - nur in Leggings. Im Winter zu Kleid und Stiefeln - Leggings. Im Frühling zu luftigen Blusen und Tuniken - Leggings. Wenn die gekauften nur nicht immer so ganz knapp am Hochwasser vorbei wären...
Als Carolin mich vor ein paar Wochen gefragt hat, ob ich dabei sein möchte, wenn neue Designbeispiele genäht werden, musste ich keine Sekunde überlegen. Sofort war klar: Ich bin dabei!



Bei der Eröffnung des Strandgutraeuber-Ladenlokals habe ich mir dann den wunderschönen Blätter-Jersey von Swafing ausgesucht, die Farbe gefällt mir sehr gut und das Muster finde ich für Leggings gut geeignet. Uni-Shirt oder Bluse dazu, fertig ist das Frühlings-Outfit!



Für zuhause werde ich mir noch die dazu passenden Socken nähen, denn kalte Füße habe ich eigentlich immer. Und das Beste: die Stelzenhülle umfasst nicht nur den Schnitt für die Leggings in normaler Länge, 3/4-Länge, mit Raffung am Saum oder ohne. Socken, Strumpfhose und Bauchband für Schwangere sind ebenfalls enthalten. Apropos Strumpfhose...endlich gibt es also Strumpfhosen, deren Beine lang genug sind, dass der Schritt nicht in die Kniekehlen gezogen wird. Yeah!


Das eBook ist also ein Rundum-Sorglos-Paket! Sobald meine Socken fertig sind, zeige ich so euch hier. Bis dahin schaue ich mal, was für tolle Sachen die anderen Weiber bei RUMS so zeigen. Seid ihr auch dabei?



Stoff: Blätter-Sweat von Swafing über Strandgutraeuer

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen