Donnerstag, 16. Juni 2016

RUMS #9: Maxikleid für die heißen Tage

Ich hatte ja angekündigt, dass ich euch auch vom Urlaub aus Neuheiten zeigen möchte. Mein absolutes Lieblingsteil im Sommerurlaub ist dieses Jahr ein rosa geblümtes Maxikleid. Klingt erstmal nach Oma, oder? Ist es aber nicht!



Easy Summer von Näähglück ist DER Schnitt, für alle, die einfach und vielseitig in den Sommer starten wollen. Egal ob Top, Shirt, Kleid oder Maxikleid, aus einem Stück oder geteilt, mit Brustabnähern oder ohne - es ist für jeden was dabei! Außerdem hat Sophie ein tolles System zum Anpassen derGrößen  eingebaut. Im Brustbereich eine Nummer weniger als an der Hüfte? Eine eher gerade Taille? Mit dem Anpassungssystem ist das kein Problem mehr!


Nachdem ich euch letzte Woche schon ein Easy Summer Shirt gezeigt habe, ist heute also das geblümte Maxikleid dran. Eigentlich sind mir Maxikleider ja immer viel zu lang, ich habe das Gefühl ich kann nicht gut damit laufen und ich fühle mich einfach nicht wohl darin. In diesem Maxikleid hier fühl' ich mich aber so wohl, dass ich es am liebsten gar nicht mehr ausziehen würde! Der luftige Viskosejersey, den ich bei Strandgutraeuber gekauft habe, ist einfach absolut perfekt! Ursprünglich sollte er ja zu einer Hose werden, aber das Maxikleid war die absolut richtige Wahl!



Mein neues Maxikleid verlinke ich noch bei RUMS, zumindest ist das geplant, sofern das ungarische Netz das zulässt ;)



Schnitt: Easy Summer von Näähglück
Stoff: luftiger Viskosejersey über Strandgutraeuber


***Dieser Post ist im Zuge meiner Tätigkeit als Probenäherin für Näähglück entstanden. Das eBook "Easy Summer" wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt, damit ich es testen kann. Auf die Umsetzung, die Fotos und meine Meinung wurde kein Einfluss genommen.***

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen