Sonntag, 31. Juli 2016

Plotterliebe: Sternen-Kaisa für Schulanfänger

Gestern war ich auf einem Kindergeburtstag eingeladen, da durfte natürlich das passende Geschenk nicht fehlen. Da ich aber so gar keine Ahnung habe, was bei sechsjährigen Mädchen, die bald zur Schule gehen, gut ankommt, musste ich mir Hilfe von meinen liebsten CoelnerLiebe-Mädels holen.
Ich war mir nicht sicher, ob man mit sechs schon die erste Tasche braucht, aber die Meinung der anderen war eindeutig :D


So habe ich also eine Mini-Kaisa genäht, die zwar nicht langweilig, aber auch nicht kitschig sein sollte. Als Außenstoff habe ich dunklen Jeans genommen, als Futter einen uni-pinken Stoff. Der Kontrast zwischen den beiden Stoffen gefällt mir sehr gut!


Damit es aber auch ein bisschen peppig wird, habe ich einen pinken Reißverschluss eingenäht und pinke Sterne geplottet. Metallic- und Glitzerfolie gibt schöne Highlights ohne zu aufdringlich zu sein.


Zum Schluss habe ich dann noch einen Taschenbaumler aus verschiedenen pinken Webbändern gebastelt. So kann man den kleinen Zipper viel besser packen. Ich hoffe, die Tasche bereitet viel Freude und wird voller Stolz getragen!


Den Post verlinke ich bei Plotterliebe, Taschen und Täschchen und Kiddikram, bevor ich gleich mein Auto vollpacke und zur lieben Eli vom Spatzennest fahre :)



Schnitt: Mini-Kaisa von Näähglück
Stoff: Jeans über Strandgutraeuber, Uni-Webware über felinchens
Zubehör: Reißverschluss (Stoffgalerie Siegburg), Webbänder (farbenmix, Tchibo)
Folie: Metallicflex und Glitzerflex in pink

Kommentare:

  1. Das ist doch ein echtes Knallergeschenk ... da wird die Freude sicher groß sein über die tolle Tasche! LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  2. Kleine Mädchen lieben doch Taschen! Die MiniKaisa sieht fantastisch aus. Darüber hat sich die junge Dame ganz sicher gefreut.
    Lieber Gruß Jenny

    AntwortenLöschen