Donnerstag, 7. Juli 2016

RUMS #11: pfeilschnelle Chilly

Heute möchte ich euch nochmal eine Chilly zeigen. Das luftige Shirt aus der Feder von Fadenkäfer ist perfekt für den Sommer. Egal, ob beim Chillen oder im Alltag - der lockere Schnitt sitzt super und lässt sich auch bei hohen Temperaturen angenehm tragen.


Wie praktisch, dass das Shirt locker in einer halben Stunde fertig ist! Am längsten hat hier tatsächlich das feststecken des Falzgummis gedauert, zugeschnitten und genäht ist nämlich ruckzuck. Oder um es passend zum verwendeten Stoff auszudrücken - pfeilschnell.
Den schwarzgrundigen Jersey mit Pfeilen und Dreiecken habe ich von Strandgutraeuber und ich freue mich riesig, dass ich noch ein großes Reststück habe UND den Stoff noch in einer anderen Farbstellung habe. Der gefällt mir nämlich richtig gut!


Richtig gut gefällt mir auch, dass jetzt langsam der Sommer Einzug hält. Ich bin gespannt, wer von euch heute bei RUMS dabei ist und hoffe auf viele Sommerteile. Oder seid ihr bei dem Wetter der letzten Wochen schon wieder auf Herbstklamotten umgestiegen?!



Schnitt: Chilly von Fadenkäfer
Jersey und Falzgummi über Strandgutraeuber

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen