Donnerstag, 22. September 2016

RUMS #15: herbstliches Sweatkleid

Heute zeige ich euch mein allerliebstes Sweatkleid für den Herbst! Das kuschelige Kleid mit Tunnelzug und überschnittenen Ärmeln ist so wahnsinnig gemütlich, dass ich es am liebsten gar nicht mehr ausziehen würde.


Mit Brustabnähern und Beleg am Halsausschnitt gefällt es mir richtig gut, man kann es aber auch ärmellos nähen, ein Bündchen an den Halsausschnitt machen, an der im Schnitt eingezeichneten Linie die Proportionen von Ober- und Unterteil anpassen...Ihr seht, ich komme aus dem Schwärmen gar nicht mehr raus :D



Dass es mein neues Lieblingskleid ist, ist zum Teil auch dem wundervollen Stoff geschuldet. Der blaue Sommersweat mit kupferfarbenen Dreiecken von lillestoff lag schon länger in meinem Stoffschrank, als hätte er nur auf seinen Einsatz gewartet.


Mit diesem Kleid bin ich heute bei RUMS dabei und bin ganz gespannt, wer von euch diese Woche zeigt, was er beim lillestoff-Festival genäht hat :)



Schnitt: Sweatkleid von Fadenkäfer, gibt's auch für Mädchen und als Kombi-eBook
Material: Sommersweat von lillestoff, Kordel über Stoffwelten, Ösen über Strandgutraeuber


***Dieser Post ist im Zuge meiner Tätigkeit als Probenäher für Fadenkäfer entstanden. Das eBook "Sweatkleid" wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt, damit ich es testen kann. Auf die Umsetzung, die Fotos und meine Meinung wurde kein Einfluss genommen.***

Kommentare:

  1. Hallo Lisa,
    dein Kleid sieht richtig toll und total gemütlich aus! Mit kuscheliger Strumpfhose bestimmt auch ein toller Winterbegleiter!

    AntwortenLöschen
  2. Suuuper schönes Kleid, genauso etwas fehlt mir noch! Mal sehen was sich da machen lässt. ;)
    Liebe Grüße Maira

    AntwortenLöschen