Mittwoch, 14. Dezember 2016

MeMadeMittwoch #15: Winterkleid mit Blumen

Heute zeige ich euch mein zweites Kleid nach dem Schnitt Nike von Fadenkäfer. Obwohl es der gleiche Schnitt ist, ist es doch ganz anders als das erste.






Anstelle der A-Linie habe ich mich für die schmale Rockform entschieden. Ausderdem habe ich den Kuschelkragen durch einen Beleg am Halsausschnitt ersetzt. Durch den Beleg wirkt das Kleid etwas schicker, aber die Fake-Bündchen machen es eher sportlich, so dass es sich auch als legeres Alltagsteil eignet.

Vernäht habe ich diesmal einen melierten, graugrundigen Sommersweat, der mit einem Blumenmuster in einem leichten rot bedruckt ist. Den gleichen Stoff habe ich noch in grau-flieder bestellt, ich habe mich allerdings noch nicht entschieden was daraus werden soll.

Durch den Beleg ist es mir als Winterkleid etwas zu frei am Hals, aber ich habe nich genug Stoff übrig, dass ich mir einen Loop oder ein Tuch daraus nähen kann. Bevor ich mich heute Abend an die Nähmaschine begebe, verlinke ich diesen Post beim MeMadeMittwoch und bei Janas AfterWorkSewing.


Schnitt: Nike von Fadenkäfer
Stoff: Sommersweat über Strandgutraeuber

1 Kommentar:

  1. Ein muckeliges Winterkleid! Schaut schön aus und die Farbe steht dir gut. Ich find den Stoff auch zu schön.
    Lieber Gruß Jenny

    AntwortenLöschen