Dienstag, 13. Dezember 2016

DienstagsDinge: MugRugs für den besten Adventskalender der Welt!

Erinnert ihr euch noch daran, dass ich euch letztes Jahr von unserem CoelnerLiebe-Adventskalender erzählt habe?
Dieses Jahr gab's auch wieder einen, wobei die Vorbereitung dieses Jahr wirklich kompliziert war. Wir waren nämlich nur zu neunt und so richtig gut geht das mit dem Kalender nur, wenn man 13 oder 25 Teilnehmer hat. Jeder befüllt zwei Türchen, wenn man die passenden Ideen hat, eins mit etwas selbstgemachtem und eins mit etwas gekauftem, zweimal selbstgemacht oder zweimal gekauft wurde aber auch akzeptiert. Der dreizehnte oder fünfundzwanzigste soll dann eigentlich die Päckchen der anderen austauschen, damit man an seinem eigenen Tag auch ein Päckchen öffnen kann. Das klappt aber zu neunt nicht mehr und so haben sich ein paar von uns bereit erklärt, die fehlenden Türchen mit Süßkram oder anderen Kleinigkeiten aufzufüllen.



 Jetzt ist schon die Hälfte vorbei und ich komme endlich dazu, meine selbstgemachten Teile zu zeigen. Diese durften die anderen schon am ersten Dezember auspacken und ich war - genau wie letztes Jahr - wahnsinnig aufgeregt, wie sie es finden!
Dieses Jahr waren in meinen Selbstgemacht-Päckchen MugRugs, die sticke ich ja im Moment sowieso total gern und jeder von uns hat, besonders in der Vorweihnachtszeit, viel um die Ohren. Umso besser, wenn man einen Tassenteppich hat, der einen daran erinnert, auch mal Pause zu machen und sich Zeit nur für sich zu nehmen.



Wir hatten vorher eine Liste mit Lieblingsfarben, sowohl für Kleidung und Accessoires, als auch für die Wohnung. So konnte ich hoffentlich für jeden das passende MugRug in den Adventskalender packen, damit die Mädels auch viel Freude daran haben.
Die MugRugs verlinke ich bei DienstagsDinge, Creadienstag, Handmade on Tuesday, StickFreuden und Meertjes Link your stuff!





Datei: MugRugs von made by cataffo
Stoffe: über Strandgutraeuber und vom Stoffmarkt

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen