Donnerstag, 23. Februar 2017

RUMS #2: Ich mag Kekse!

Donnerstag ist ja bekanntlich RUMS-Tag, aber der heutige Tag ist gleichzeitig ein ganz besonderer Donnerstag hier im Rheinland - Weiberfastnacht!
Dafür brauchte ich natürlich ein Kostüm, denn heute haben wir im Krankenhaus verkleidet gearbeitet. Die Kostüme, die ich noch zuhause hatte, waren allerdings eher Outdoor-Kostüme, die zum Zug gucken taugen, für drinnen aber viel zu warm wären. Da musste ich schnell Abhilfe schaffen.

Zum Glück hat mir meine liebste Stoff-Dealerin, Becci von Strandgutraeuber, dabei geholfen. Nachdem ich mich dazu entschieden hatte, Krümelmonster zu werden, und die passenden Stoffe ausgesucht hatte, hat sie blitzschnell mein Paket gepackt, meine Bestellung mit einem Stück Filz aus ihrem Privatbestand ergänzt und es ganz schnell zur Post gebracht. Letzten Donnerstag kam das Paket an und nachdem ich den Stoff vorgewaschen hatte, habe ich dann am Wochenende genäht. Am Sonntag ist mein Kostüm fertig geworden, seitdem hing es auf meiner Schneiderpuppe und verbreitete ein bisschen Vorfreude.


Ich war heute also ein Krümelmonster mit Kleid, Leggings und Tüllrock in knallblau! Die Leggings ist auf den Fotos an der Puppe nicht zu sehen, ist aber ein Beinkleid von Milchmonster. Den Jersey habe ich mit Bauschgarn in den Greiferfäden genäht, so ist sie super dehnbar und total angenehm zu tragen. Nach Karneval werde ich sie dann zum Yoga anziehen ;)
Das Kleid ist eine Nike von Fadenkäfer mit schlichtem Halsbündchen, darauf habe ich aus Filz ein Gesicht aufgenäht. Damit ich genug Platz für Telefon, Stift & Co habe, habe ich die Nike diesmal mit aufgesetzten Taschen genäht. Dazu gibts noch einen Rock aus blauem Tüll, auf den viele viele Cookies aus Filz mit geplotteten Schokostückchen aufgenäht sind. Der Mund ist nur unten im Bogen aufgenäht und so quasi eine große Bauchtasche, in die eine Tüte Mini-Cookies passt :D


So bin ich für die nächsten Tage gerüstet und bestens auf Karneval vorbereitet. Allen Jecken wünsche ich viel Spaß beim feiern, allen Karnevals-Muffeln wünsche ich gute Nerven, es sind ja nur ein paar Tage ;)
Ein Tragefoto kann ich euch hoffentlich morgen noch zeigen!


verlinkt bei: RUMS, Plotterliebe
Schnitte: Beinkleid von Milchmonster, Nike von Fadenkäfer
Zutaten: Sweat und Jersey in royalblau sowie brauner Bastelfilz über Strandgutraeuber, Tüll über eBay, weißer und grauer Filz gut abgelagert aus meinem Schrank

Kommentare:

  1. Liebe Lisa,

    gerade sitze im Büro und habe Mittagspause UND ICH WILL KEKSE!!!! Dein Kostüm ist ja wirklich zuckersüß und gestern im Krankenhaus sicherlich auch sehr gut angekommen und bequem liest es sich trotzdem.
    Ich bin auf die Tragefotos gespannt - eine Ärztin im Krümelmonster-Kostüm stelle ich mir lustig vor und heitert manch eines Patienten sicherlich auf!

    Liebe Grüße & Dir ein schönes Fastnachts-Wochenende,
    Steffi

    AntwortenLöschen